Nokia E51 – VPN Installation Tutorial

Nokia E51 vpn tutorialWie versprochen werde ich auch mal auf Deutsch bloggen, also hier mein erster deutscher Blogeintrag: Diese Woche habe ich mir ein neues Spielzeug gegönnt, das Nokia E51. Ich will an dieser Stelle nicht unbedingt über die Vorzüge des Nokia E51 referieren und das Handy im Detail erklären, vielmehr will ich ein kleines Tutorial bereit stellen, wie man einen VPN Client auf dem Nokia E51 installiert und wie man sich mit einem VPN Netz verbindet. Da ich für die Installation und Konfiguration des VPN-Clients keine ordentliche Beschreibung im Internet gefunden habe und einige Zeit investiert hab, dachte ich mir ich schreib dieses Turorial inkl. Screenshots um Ihnen die Installation zu erleichtern.

Was ist VPN und Wieso braucht man das?

Virtual Private Network (dt. virtuelles privates Netz; kurz VPN) ist ein reines Softwareprodukt (daher „virtuell“) und dient der Einbindung von entfernten Geräten eines benachbarten Netzes an das eigene (private) Netz, ohne dass die Netzwerke zueinander kompatibel sein müssen. (Wikipedia)

Oder noch vereinfachter ausgedrückt, sie können VPN verwenden um sich gesichert in ein Netzwerk einzuwählen. Ich für meinen Teil gebrauche VPN um mich an der Uni übers WLAN mit dem Internet zu verbinden. Um den Missbrauch von öffentlichen WLANs zu vermeiden, setzten nämlich viele Universitäten eine zusätzliche VPN Authentifizierung ein bevor man ins Internet gelangen kann.

Anleitung: Installation und Konfiguration der VPN Software für das Nokia E51

Zuerst werden sie mit Entsetzen feststellen, dass obwohl Nokia das E51 als VPN-fähiges Handy verkauft, leider kein VPN Client installiert ist, und es eigentlich keinen gibt. Allerdings kann man für das E51 den VPN Client des Nokia N80 verwenden. Diesen VPN-Client für das Nokia N80 gibt es allerdings nicht mehr offiziell von Nokia zu downloaden.

Ich kann an dieser Stelle den Client nicht online stellen, aber wer bei Google nach nokian80vp184809.sis oder Nokia_N80_VPN_client.sis sucht dürfte fündig werden. Dieser Client ist allerdings auch schon nicht mehr gültig (die Signatur ist abgelaufen). Der Client kann allerdings trotzdem installiert werden indem man die Uhrzeit des Handys für die Zeit der Installation zurückstellt (siehe Screenshots).

Das zweite was man braucht ist eine vpn_policy.sis. Wie man eine solche für sein VPN-Netz erstellt und signiert wird an dieser Stelle nicht erklärt. Ich verweise aber an dieser Stelle auf die exzellente Beschreibung “nokia vpn client howto” von pipip.de. Falls Sie das VPN des Münchener Leibniz Rechenzentrum der Bayrischen Akademie der Wissenschaften verwenden wollen (z.B als Student der LMU oder der TU München) können Sie sich auf dieser Seite die benötigte vpn_policy.sys downloaden. Diese Policy müssen sie dann nur wie auf der Seite vom LRZ beschrieben von http://www.symbiansigned.com/ für Ihr Handy signieren lassen.

Wenn Sie nun den Nokia N80 VPN-Client haben und auch die vpn_policy.sys erfolgreich erstellt ist die meiste Arbeit eigentlich schon getan und sie können nun beide Anwendungen mit der Nokia PC Suite auf Ihr Handy übertragen. Die weiteren Schritte zur Installation der Software auf dem Handy sind als Kommentare unter den jeweiligen Screenshots verfasst.

Screenshots der Installation des VPN Clients und der VPN Policy auf dem Nokia E51

Kommentare, Kritik, Anregungen

Falls sie Kommentare, Kritik oder Anregungen zu diesem Artikel haben, verwenden sie die Kommentarfunktion des Artikels um mir jene mitzuteilen. Somit kann nicht nur ich, sondern jeder diese lesen und etwas nützliches daraus ziehen.

Linkliste

  1. Nokia vpn client howto von pipip.de
  2. Wo gibt es Nokia Mobile VPN Software? (für E51)
  3. VPN mit Symbian S60 Smartphones beim LRZ
  4. Google Query nach nokian80vp184809.sis und Nokia_N80_VPN_client.sis könnte hilfreich sein.
  5. Nokia PC Suite
  6. Nokia E51 bei nokia.de

39 Responses to “Nokia E51 – VPN Installation Tutorial”


  1. 1 EmmJay

    Hallo!

    Ich habe versucht, die Schritte nachzuvollziehen, bei mir scheitert es aber daran, dass ich die VPN-policy.sis, die ich nach den verlinkten Vorgaben erstellt habe, nicht installieren kann. Die Fehlermeldung lautet “Certificate Error. Contact the application supplier.” – Woran mag das liegen? Ich hab die Konfiguration der .pol-Datei zweimal überprüft, die entspricht dem, was drüben angegeben worden ist.

    Danke für die Hilfe!

    EmmJay

  2. 2 Marc Giombetti

    Hallo
    und sorry für die späte Antwort.

    Kann es sein dass du beim signieren der VPN-policy.sis eine falsche Seriennummer eingetragen hast. Die Policy läuft nur auf dem Handy für das sie signiert wurde.
    Genaue Details wie die Signierung funktioniert, findest du hier:
    http://developer.symbian.com/main/downloads/files/AGuideToSymbianSigned_Ed3_hires.pdf

    In deinem Fall müsste allerdings die Open Signed Online Variante ausreichen.

    Marc

  3. 3 Holger

    Hallo Marc,

    danke für deinen Beitrag hier… Ich würde das auch gerne mal testen, aber ich google mittlerweile eine halbe Std. im Netz herum und finde den VPN Client nicht. Wärst du bitte so nett und würdest mir den Client schicken oder einen Link?

    Danke dir
    Holger

  4. 4 Pascal Boillat

    Hallo
    Mein E51 hat keine Memory-Erweiterung und 110MB frei. Der Client konnte ich installieren, die Policy leider nicht wegen diesen Fehler: “unable to install. no memory card inserted.”
    Hat jemand einen Tip? Vielen Dank im Voraus.

  5. 5 SirDomsen

    Hi,

    hab alles nach deiner Anleitung und der von Pipip.de gemacht, kann aber nict verbinden. Vermute es liegt an einer Datei “rootcert”, die bei unserem RZ zusätzlich bereitgestellt wird. Irgend wine Idee?

    Gruß
    SirDomsen

  6. 6 Marc Giombetti

    Hmm 2 Fragen:

    – gibt es bei der installation des Zertifikats irgend welche probleme?
    – Kriegst du den Dialog wo du das Passwort eintippen musst angezeigt oder nicht?

    Marc

  7. 7 SirDomsen

    Hi nochmal,

    also Probleme mit der Installation des Zertifikats gabs keine. Ich krieg aber keinen PW-Dialog angezeigt…
    Krieg folgenden Fehler: Failed to activate VPN access-point “name” reason code -5257; davor kommt no response from gateway “ip-adresse”. Für den Cisco-Client der FH haben wir neben der “login” datei auch noch eine Datei namens “rootcert”, die im Cisco-client unter “Zertifikate” extra eingebunden werden muss… wenn ich diese mit dem Editor öffne enthält die ein – meiner Meinung nach – Passwort mit etlichen Stellen… Oder hab ich vielleicht einfach nen Fehler bei der Policy-Erstellung gemacht?

    Gruß

    SirDomsen

  8. 8 Vally

    hallo, komme bis zu dem punkt, dass ich nach dem öffnen des web browsers den zugangspunkt auswählen soll, den ich erfolgreich eingerichtet habe, dann aber leider nicht zur eingabe meines benutzernamen und passworts.
    an meiner uni haben wir einen cisco client, also eigentlich müsste es doch dann klappen oder?
    kann es sein, dass ich irgendwelche einstellungen des VPN client nicht eingegeben habe? (VPN Richtlinienserver?) Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte oder einen tipp für mich hat.

    grüße vally

  9. 9 Vale

    Hey,
    Erstmal vielen Dank für dein Tutorial! Es ist wirklich ein schlechter Witz, dass auf dem E51 kein Client vorinstalliert ist! Das mit dem abgelaufenen Zertifikat ist ärgerlich weil ich die Kalenderfunktion regelmäßig nutze und daher möchte ich das Datum, nicht umstellen!
    Anders scheint es ja aber nicht zu gehen, oder irre ich mich da?

    Grüße Vale

  10. 10 Marc Giombetti

    Hallo Vale,

    ich weiß jetzt nicht inwiefern das Einfluss auf den Kalender hat, aber eigentlich stellst du das Datum ja zurück, und wenn der Client installiert ist, kannst du das Datum wieder auf das aktuelle Datum stellen.
    Die Gültigkeit des Zertifikats wird nur zum Installationszeitpunkt überprüft. Danach ist das Datum wieder egal.

    Sicherheitshalber kannst du ja mal deinen Kalender backupen, und bei evtler Verschiebung der Termine wieder das Backup aufspielen.

    Falls es geklappt hast, wäre es gut wenn du hier kurz Bescheid gibst ob es geklappt hat.

    Marc

  11. 11 INDI

    er will die sis nicht installiern..weil er sagt falches Datum.zertifiakat abgelaufen.ich hab aber auf dem handy auf 2005 gesezt….??

  12. 12 INDI

    Ich habs doch installiert bekommen ..hab heute morgen erst versucht die policy zu installieren…deswegen hat es nicht geklappt.

  13. 13 lirik

    Ich war heute im auch im lrz der TU drin, alles wunderbar. Aber irgendwann gings nicht mehr! Dann kam die ganze Zeit der Fehler: 5259. Keine Ahnung was das heisst. Ich hab leider mein Protokoll gelöscht und kann die Beschreibung nicht hinschreiben. Hatte jemand schin da gleiche Problem?
    Danke

  14. 14 John

    Hallo. Auch erstens vielen Dank für den tollen übersichtlichen Post. Meine Frage: Ich habe alles so wie hier beschrieben gemacht, es hat auch alles ohne nennenwerte Probleme funktioniert aber ich komme auch zu keiner Passwort und Benutzereingabe….

    Danke im Vorhinein

  15. 15 Chris

    Hi,

    danke für die gute Anleitung!

    Auf dieser Seite gibt es wohl doch einen aktuellen VPN Client von Nokia:
    http://www.businesssoftware.nokia.com/mobile_vpn_downloads.php

    Datumsänderung nicht notwendig, E51 als unterstützes Gerät ausdrücklich erwähnt.

    Viel Erfolg

  16. 16 Marc Giombetti

    @Chris: Vielen Dank für den Hinweis zu dem aktuellen Client!
    Ich werd es die Tage mal ausprobieren.

    Gab es bei dir sonst noch Abweichungen in der Funktionalität des Clients, oder sonstige Auffälligkeiten?

    Hat sonst wer Erfahrungen mit dieser Version des Clients gemacht?

    Danke,
    Marc

  17. 17 Christopher

    Hi,

    ich hab alles so gemacht, wie beschrieben. Das mit der Policy ist ein wenig seltsam, weil in der Datei meiner Uni bei Benutzername und Password einfach blank ist.
    Ich komme jedoch bis zu Abfrage für Password und Nutzername im VPN aber dann gehts nicht weiter. Sinnvolle Meldung kommt auch keine. Nur “Verbindung nicht hergestellt”
    An meiner UNI muss man noch ein Zertifikat in den VPN importieren, das ich ja für das Handy nicht habe. Ist eine *.p12 Datei.

    Irgendeine Idee?

  18. 18 Tiscali

    Hallo, habe heut auch mal versucht den VPN zu installieren ghet auch auf dem N78, mein Problem ist die AccessPoint auswahl. ich habe da die Gruppe Internet,Medien,WAP aber ich kann keinen direkt auswählen über den die Verbindung stattfindet nur die gruppe, kann mir da jemand helfen?

  19. 19 Christian

    Hallo,
    Ich habe Probleme die Policy zu installieren.
    Ohne Speicherkarte wird die Installation immer abgebrochen.
    Habe leider keine Karte. Hat jemand Vorschläge?

  20. 20 Marc Giombetti

    Hm also die allerschnellste Lösung wäre sicherlich eine Karte zu kaufen! Für knapp 10€ gibts ja schon eine mit 1GB. Ich frag mich allerdings wieso es nicht klappen sollte, die Policy auf dem Handyspeicher abzulegen.

    Welche Fehlermeldung kriegst du?

  21. 21 Christian

    Nun habe ich eine Karte drin und es kommt genau die selbe Meldung: Installatin nicht möglich. Keine Speicherkarte vorhanden!
    Diese ist jedoch drin und funktioniert auch einwandfrei.

  22. 22 helmut pazmann

    bitte um hilfe. habe probleme mit dem innstalieren von themen bzw designs kann sie nicht innstalieren bitte um antwort mfg helmut pazmann

  23. 23 Marc Giombetti

    Was hat das Installieren von Themes denn bitte mit der Installation des VPN Clients zu tun…? Am besten du wendest dich an dementsprechende Foren, da findest du bestimmt Hilfe.

  24. 24 frank

    hallo mark ich habe ein E51 und komme nicht in mein Netzwerk welches nicht unter ip-sec sondern nur pptp vpn funkioniert. wie kann ich da einen vpn tunnel einrichten.
    vielen dank im voraus für die auskunft.
    mfg frank

  25. 25 frank

    hallo mark, ich habe folgendes problem: mein Server ist nicht über ip-sec zu erreichen sondern nur über pptp. wie konfiguriere ich einen vpn-tunnen von meimem e51 zu meinem server? gruß frank

  26. 26 5259

    bei mir hat die Installation soweit funktioniert, auf einmal taucht plötztlich die besagte Meldung mit dem Fehlercode -5259 auf und seit dem ging nichts mehr. Auch das Neuinstallation von dem Client brachte keine Besserung

  27. 27 rafael

    Habe alles soweit instaliert nur wenn ich auf das internet zugreifen will kommt kein Benutzernamm und auch kein Passwortfeld…
    woran liegt das?
    bzw was hab ich falsch gemacht?

  28. 28 tmos

    Oben schonmal erwähnt, gibt es ja beim cisco client .pcf Dateien (Verbindungsprofile) – Wie kann man die beim VPN-Policy Client einbinden?

    Viele Grüße

  29. 29 Mario

    Same problem like Pascal Boillat: unable to install. no memory card inserted

  30. 30 Mario

    And i have 2GB memory card. I also copied the sis file on the memory card and started installation from it, but the same thing happens

  31. 31 Berti

    Unterstützt der angegebene VPN-Client das PPTP Protokoll?
    Hab das Nokia N79 mit Symbian S60 3rd und möchte gerne damit über das WLAN der FH ins Internet gehn bzw. Zugriff auf das Intranet haben!

    Grüße
    Berti

  32. 32 Simon

    Hi,
    ich habe den Nokia VPN Client installiert und meine Uni bietet eine fertig installierte .sis-Datei an, welche natürlich noch signiert werden muss. Aber bei der Installation kommt immer nur der “Aktualisierungsfehler”, da ich zuvor eine datei nach pipip.de installiert hatte. WIE BEKOMME ICH EINE INSTALLIERTE POLICY WIEDER WEG???

    Vielen Dank für jede Hilfe.Grüße
    Simon

  33. 33 Simon

    bin selbst drauf gekommen (Menü-Installationen-Programmmanager-remove)

  34. 34 St7
  35. 35 Matthias

    Hallo,

    bei mir ging es auch auf Anhieb. Wenig später dann aber der Fehler 5259. Hat schon jemand eine Lösung?

    Des Weiteren ist beim VPN-Clienten Version 4 der Punkt VPN-Zugriffspunkte im Verbindungsmenü unter Ziele (da wo auch die WAP und WLAN Verbindungen sind), und zwar unter dem Punk Intranet
    Unter welcher Gruppe soll das VPN Profil gespeichert werden?

  36. 36 Matthias

    Hallo,

    am besten steckt man das vpn Profil unter Internet, wo auch die normalen WLANs sind.
    Allerings habe ich jetzt auch ständig en Fehler 5259. Schon jemand eine Idee?

  37. 37 Mark

    You may have a look at SymVPN – PPTP VPN client for Nokia (Symbian 9, S60 3rd): http://www.telexy.com/Products/Products.aspx

  38. 38 Matthias

    Hallo,

    jetzzt scheint es ganz gut zu funktionieren. Ganz sicher tritt der Fehler 5259 auf, wenn fring vergeblich versucht, sich zu verbinden, denn es kann ja nicht auf VPN-Accesspoints zugreifen.

  39. 39 Ilya

    VPN-Client kann von http://www.businesssoftware.nokia.com/mobile_vpn_downloads.php heruntergeladen werden. Für E51 passt Mobile VPN Client version 3.1 (for S60 3rd Edition Feature Pack 1 devices)

Leave a Reply